Kochjunkie auf Reisen

Zwiebel-Biersauce a. d. Thermomix®

Rezept von
12 Min.
Kochzeit: 11 Min. | Portionen: ca. 600 g

Heute möchte ich euch eine Sauce zeigen, die ihr zu  allem Möglichen sehr gut servieren könnt. Sehr lecker. Wenn im Frühjahr der Thermomix® Friend erscheint, könnt ihr sie gut darin warm halten und mit eurem Gericht zusammen auf den Tisch bringen. Jetzt empfehle ich euch die Sauce vorher zu kochen und anschließend noch mal 1 -2 Minuten zu erwärmen.

Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 300 g Malzbier
  • 200 g Wasser
  • 15 g Gemüsebrühe gekörnt
  • 2 TL  Speisestärke in Wasser angerührt
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 flachen TL Salz und
  • ¼ TL Pfeffer weiß
  • 10 g Fett zum Andünsten (z. B. Rama Culinesse)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in ¼ in den Mixtopf geben.
  2. 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  3. Fett und Tomatenmark einwiegen und 5 Min./ 100 Grad/LL/Stufe 1 andünsten.
  4. Bis auf die, in Wasser angerührte, Speisestärke alles in den Mixtopf wiegen und 5 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 kochen.
  5. Dann die Speisestärke durch den Mixtopfdeckel zugeben und noch mal 1 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 andicken.

 

Anwendung: zu Bratwurst, Schnitzel, Wirsingrouladen, Kohlrouladen, Kartoffelpürree, Salzkartoffeln, Frikadellen.

 

Tipp: Kocht ihr ein “All in One” und wollt diese Sauce verwenden, kocht sie zuerst und macht sie anschließen nur kurz warm.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 

 218 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email