Kochjunkie auf Reisen

Sauerkrautstampf mit dicker Rippe a. d. Ninja® OP 500

Rezept von
20 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: Sauerkrautstampf mit dicker Rippe a. d. Ninja® OP 500 | Portionen: 4 Portionen

Bevor der Winter nun hoffentlich bald zu Ende geht, gibt es noch einmal leckeres Sauerkrautstampf. Das ist bei dem Wetter, das wir momentan haben richtiges Soulfood, finde ich. Ihr auch? Etwas scharfen Senf zu den dicken rippen und schon hat man eine super leckere Mahlzeit, die dank des Drucktopfgarens auch noch richtig fix geht und es duften nicht alle Räume nach Sauerkraut.

Zutaten

  • 800 g Sauerkraut a d. Dose oder Glas
  • 650 g Kartoffeln
  • 4-8 dicke Rippen vom Schwein, je nach Größe
  • 30 g gekörnte selbst gemachte Brühe,
  •  350 g Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Dicke Rippen in den Topf legen.
  2. Sauerkraut darauf geben, Kartoffeln, geschält und klein geschnitten, gekörnte Brühe und 350 g Wasser zugeben.
  3. Drucktopfdeckel aufsetzten, Pressure, 15 Minuten und Start drücken.
  4. Vorsichtig abdampfen und mit einem Schaumlöffel (Kunststoff) die dicken Rippen auf einen Teller geben und den Rest ohne Flüssigkeit in eine Schüssel oder Topf mit flachen Boden geben, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und mit einem Stampfer zusammen stampfen. Sollte es zu trocken werden, etwas von der Kochflüssigkeit zugeben.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 174 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen