Kochjunkie auf Reisen

Rindergulasch a. d. Slowcooker

Rezept von
7-8 Stunden Low und 3-4 Stunden High
| Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1000 g Rinderbraten als Gulasch aufgeschnitten, so 2x2cm,
  • Fett zum Anbraten
  • 2 große Zwiebeln gehackt,
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß,
  • 30 g gekörnte Brühe,
  • 60 g hier Paprikamark – (Tomatenmark geht aber auch)
  • 1 Dose (800 g) Dosentomaten gehackt
  • 1 Eßl. Mehl,
  • 250 g Glas Rotwein,

Zubereitung

Variante 1

  1. Zunächst Gulasch auf dem Herd anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika.
  2. Zwiebel und Knoblauch zugeben und anschwitzen und in den Slowcooker geben.
  3. Dann das Mehl mit der gekörnten Brühe, dem Paprikamark und etwas Wasser glatt rühren und mit dem Fleisch vermischen.
  4. Zuletzt noch die Dosentomaten und den Rotwein hinzugeben.
  5. 3 Stunden High garen oder ca.6 Stunden auf Low.

Variante 2 ohne anbraten:

  1. Zunächst Gulasch, Zwiebel und Knoblauch in den CP geben und grob vermengen. Dann das Mehl mit der gekörnten Brühe, dem Paprikamark und etwas Wasser glatt rühren und mit dem Fleisch vermischen.
  2. Zuletzt noch die Dosentomaten und den Rotwein hinzugeben und mit den restlichen Zutaten sehr gut vermischen.
  3. Auf High 3-4 Stunden oder Low ca.7- 8 Stunden garen lassen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 141 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email