Kochjunkie auf Reisen

Putencurry mit Reis All in One

Rezept von
30 Min.
Kochzeit: 28 Min. | Portionen: 3 Portionen

Da habe ich doch mal wieder in den Tiefen meiner Festplatte noch ein Rezept vom Mai 2018 gefunden, dass ich noch nicht auf meinem Blog stehen habe. Ein Urlaubsrezept. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Zutaten

  • 1000g Wasser,
  • 5 g Salz ( 1 TL),
  • 200 g Basmatireis,
  • 300 g Asia Gemüse v. Freshona ( Lidl),
  • 500 g Putengeschnetzeltes,
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 1 Dose (400ml) Kokosmilch,
  • 15 g Speisestärke (2 TL),
  • 2 TL Curry
  • 100 von dem gekochten Salzwasser,
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe (1 Eßl.)
  • 30 g Tomatenmark

Zubereitung:

  1. Eine Schale auf den Mixtopf stellen und Speisestärke, gekörnte Brühe Curry und Tomatenmark einwiegen und zur Seite stellen.
  2. In den Mixtopf das Wasser einwiegen und das Salz zugeben. In das Gareinsatz den Reis einwiegen und verschließen.
  3. 3 Sek/Stufe 8 durchspülen.
  4. In den Varoma das tiefgefrorene Gemüse geben und das mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß gewürzte Putengeschnetzelte in den Einlegeboden. Alles verschließen und 25 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  5. Reis , Gemüse und Fleisch zur Seite stellen und von dem Salzwasser 100 g in den Mixtopf geben , dazu den Inhalt der Schale und die Kokosmilch. 2 Min/100 Grad/Stufe 3.
  6. Geflügel, Gemüse und Sauce miteinander verrühren und zum Reis servieren.

 

Tipp: Die Menge an Reis, Gemüse und Putengeschnetzeltes kann noch erhöht werden. Dann bitte 5 Minuten Zeit mehr zu geben.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 176 total views,  3 views today

Print Friendly, PDF & Email