Kochjunkie auf Reisen

Mexikanische Hähnchenkeulenpfanne a .d. Tefal® Actifry 2 in 1

Rezept von
30 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 25 Min. | Portionen: 2, aber erweiterbar

Eigentlich war bei uns etwas anders für Sonntags zum Essen geplant. Aber ein Anruf am Samstagabend von meiner Freundin und wir gönnten uns am Sonntag Vormittag ein bisschen Aquajogging und ein bisschen Wellness. Was gibt es Schöneres? Also musste schnelle Küche her, die möglichst fast von ganz alleine fertig wird. Die Hähnchenkeulen und die Drillinge hatte ich schon vorher mariniert. Actifry angestellt und los ging es. Nach 25 Minuten stand das Essen auf dem Tisch und es hat uns sehr gut geschmeckt.

Zutaten

Marinieren:

  • 4 Hähnchenkeulen ohne Rückenstück
  • Hähnchengewürz
  • 1 TL Liquid Smoke(Raucharoma)
  • Olivenöl

Marinieren:

Dazu im Restsud der Hähnchenkeulen mariniert:

  • 1 rote Zwiebel in 1/4 Stücke
  • 1 entkernte Tomaten in Stücken

Dazu:

  • 1 x 340 g (280 g E) Dose Mexikanischer Gemüsemix (z.B. Bonduelle) abgeschüttet

 

Zubereitung:

  1. Zuerst die marinierten Hähnchenkeulen in die Actifry geben und
  2. 5 Minuten drehen lassen.
  3. Dann die Drillinge aus der Marinade nehmen und dazu geben und 15 Minuten drehen lassen.
  4. Die Zwiebel und die entkernte Tomaten in der restlichen Marinade der Hähnchenkeulen kurz umrühren und mit dem abgeschütteten Gemüsemais noch mal 5 Minuten drehen lassen.
  5. Alles zusammen in eine Schüssel geben und servieren.

 

Tipp: es passen noch gut 4 Hähnchenkeulen mehr in die Actifry 2 in 1 hinein, dazu noch Zwiebeln, Tomaten und eine Drillinge mehr. Bitte aber nur 1 Dose Gemüsemais verwenden.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 

 47 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email