Kochjunkie auf Reisen

Gyros gegrillt a. d. Ninja® Foodi Grill

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 15 Min. marinieren | Kochzeit: 10 Min. grillen | Portionen: 2 Portionen, aber erweiterbar

Wir hatten heute Appetit auf Gyros. Ich mache es immer selber mit meinem eigenen Gyrosgewürz. Es wird meist mit Fleisch hergestellt, aber auch mit Geflügel. Da wir aber sehr wenig Schweinefleisch essen, mache ich es oft mit Hähnchenbrust. Gyros ist ja eigentlich nur das Wort für eine am Drehspieß gegrillte, griechische Zubereitungsart für Fleisch”. Ähnlich dem türkischen Döner Kebab.

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrüste in Streifen geschnitten
  • Gyrosgewürz
  • 2 Eßl. Öl neutral
  • 2 Eßl. Gyrosgewürz
  • 2 rote Zwiebeln in halbe Ringe geschnitten

 

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Hähnchenbruststreifen, Öl, Zwiebelringe mit dem Gewürz in einer Schüssel 15 Minuten marinieren.
  2. Grill vorheizen auf Grill und High.
  3. Den Inhalt der Schüssel nach dem Aufheizen in den Topf geben und darin verteilen.
  4. 10 Minuten grillen und dabei 1 x nach 5 Minuten wenden.

 

Tipp: es passt natürlich noch viel mehr Menge in den Topf des Ninja® ab 5 Hähnchenbrüsten, aber die Zeit etwas verlängern.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 487 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email