Kochjunkie auf Reisen

Casseruola Siciliana

Rezept von
ca. 60 Min.
Vorbereitung: 5-10 Min. | Kochzeit: 23 Min im TM und 25 Min. backen | Portionen: 4 Portionen

Dieser Auflauf eignet sich hervorragend um ihn schon eher vorzubereiten und im Kühlschrank bis zu seiner Verwendung auf zu bewahren. Ideal für ein Essen mit Freunden oder wenn man hungrig von der Arbeit heim kommt. Ab in den Ofen und die Füße hoch bis er fertig ist.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1200 g Wasser
  •  Salz, Paprika edelsüß
  •  200 g Trullinudeln
  • 300 g Minutensteaks v. Schwein
  • 500 g Brokkoli
  • 1 TL Oregano
  • ¼ TL weißer Pfeffer
  • 2 Eßl. Olivenöl

Sauce:

 

  • 5 Coctailtomaten
  • etwas gehackte Petersilie zur Deko

Zubereitung

  1. Knoblauch, Zwiebel und Spitzpaprika in groben Stücken 3 Sek/Stufe 8 hacken und in eine Schüssel umfüllen.
  2. Schweinefleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden,würzen mit Paprika, Salz, 1 TL Oregano und mit dem Olivenöl auch in die Schüssel geben und umrühren, dann auf ein Gartablett oder angefeuchtetem Backpapier in den Einlegeboden füllen.
  3. Brokkoli in kleine Röschen trennen und in den Varoma geben.
  4. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und 10 Min/Varoma/Stufe 1 erhitzen.
  5. Alles absetzen, die Nudeln in den Mixtopf geben und noch mal 10 Min/Varoma/LL/Stufe 1 garen.
  6. Nudeln abgießen und alles in einer Schüssel vermengen, dann in eine gefettete Auflaufform (26 cm Durchmesser)geben.

Sauce:

  1. Alle Zutaten einwiegen und 3 Min/70 Grad/Stufe 3 erwärmen und über den Auflauf gießen.
  2. Coctailtomaten halbieren und drauf setzen.
  3. Bei 200 Grad/O/U oder 180 Grad Heissluft je nach Backofen ca. 25 Minuten backen.
  4. Etwas gehackte Petersilie darüber streuen.

Tipp: Wer Interesse an einem Gartablett hat, darf gerne den Rabattcode dieses Blogs  “Kochjunkie” über 5% für alle Produkte von Multiandmore verwenden.

Info: Ich habe wegen meiner Gäste keinen Knoblauch verwendet und daher die Zwiebel und die Paprika mit dem Messer in mundgerechte Stücke geschnitten.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 

 722 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email