Kochjunkie auf Reisen

Wirsingeintopf Onepot

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 30 Min. | Portionen: 4 Portionen

Wirsing ist eine sehr leckere Kohlsorte. Er stammt vermutlich aus Norditalien und bekannt wurde er im 16. Jahrhundert. Bei uns wird er aber erst seit dem 18.Jahrhundert angebaut.  Heute ist er überall auf der Welt verbreitet. Er wird als Gemüse gegessen, als Eintopf und auch als Salat. Hier habe ich den Wirsing als Onepot Gericht im Thermomix® verarbeitet.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 125 g Baconwürfel
  • 10 g Fett
  • 400 g Wirsing klein geschnitten
  • 400g Kartoffeln in kleine Würfel
  • 460 g Wasser
  • 10 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 1 TL Salz,
  • ¼ TL Pfeffer
  • 1 TL Düsseldorfer Löwensenf
  • 130 g Kochsahne 7%
  • Mehlschwitze aus 20 g Mehl mit Wasser

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel in 1/4 4 Sek/Stufe 4 und runter schieben.
  2. 125 g Baconwürfel dazu und 10g Fett 3 Min/Varoma/Stufe 1.
  3. 400 g Wirsing klein geschnitten, 400g Kartoffeln in kleinen Würfel, gekörnte Brühe, Salz, Pfeffer und  Wasser in den Mixtopf geben und 20 Min/98/Grad / LL Stufe 1.
  4. Dann den scharfen Senf, die  Kochsahne 7% und Mehlschwitze, aus Mehl in Wasser, angerührt dazu geben und noch mal 7 Min/98Grad/LL/Stufe 1 fertig garen.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 35 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen