Kochjunkie auf Reisen

Walnussbrot mit Möhren Thermomix® trifft Ninja® Foodi Grill 301

Rezept von
6 Min. , 30 MIn. Gehzeit, 50 Min. Backzeit
Vorbereitung: 4 Min. | Kochzeit: 6 Min. | Portionen: 600 g Brot

Lust auf ein besonderes leckeres Brot? Dann probiert dieses hier. Hier waren alle schlechthin begeistert und es war sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich das gebacken  habe. Walnüsse sind ja richtige Supernüsse. Ich dachte immer, dass Walnüsse sehr kalorienreich sind, aber es führt nicht zur Gewichtszunahme, wenn man sie im normalen Rahmen verzehrt. sie verbessern sogar den Blutdruck, den Blutzucker, die Blutgefäße und den Cholesterinspiegel. Selbst bei Krebs können Walnüsse mit eingesetzt werden. Sie schmecken auch in Müslis, Gemüsegerichten, Salate, Dips und Pestos und vielem mehr.

Zutaten

  • 100 -130 g  Möhren
  • 200 g Walnusshälften (z.B. von Alesta)
  • 40 g Hefe
  • 450 g Milch 1,5%
  • 1 Prise braunen Zucker
  • 1 TL Salz
  • 5 g Apfelessig oder Branntweinessig
  • 600 g Dinkelmehl

Zubereitung

Möhre in Stücken in den Thermomix einwiegen und 10 Sek/Stufe 10 mahlen.

  1. Walnüsse dazu wiegen und 2 Sek/Stufe 4 mahlen und dann alles umfüllen.
  2. Milch, Zucker, Hefe und Essig einwiegen und 2 Min/37 Grad/Stufe 1 lösen.
  3. Mehl einwiegen, Salz, Möhren und Nüsse zugeben. 5 Minuten Knetstufe kneten und im Topf den Teig lassen für ca. 30 Minuten.
  4. Springform einfetten und  den Teig direkt nach dem gehen in die Form geben und in den Grill stellen.
  5. 25 Min bei 180 Grad Bake einstellen und bei Add Food den Deckel nur einmal anheben.
  6. Dann die Temperatur runter stellen auf 160 Grad und noch einmal 25 Min. backen.

 Backzeit im normalen Backofen:  60 Min. bei 200 Grad

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 37 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen