Kochjunkie auf Reisen

Vanille-Weißwein Rodonkuchen Thermomix® meets Ninja®Foodie Grill

Rezept von
40 Min.
Kochzeit: 35 Min. Backzeit | Portionen: 17 cm Rodonform

Heureka! Wo ist der Kalender? Ich entwickele mich doch tatsächlich noch zur Backfee. Ich habe auf Instagram bei Sandras Kochblog einen Rodonkuchen gesehen und war wirklich davon angefixt.  Allerdings brauche ich keine großen Kuchen, da wir nur sehr wenig Kuchen essen und so habe ich mir die Menge halbiert. In 30 Sekunden komplett im Thermomix® gemixt und in komplett ca. 35 fix und fertig zum Auskühlen gebacken. Denn, weil ich auch gerade austeste was der Ninja® Foodie Grill so alles kann, habe ich mir gedacht, ich backe dieses kleine “Scheißerchen” darin. Es hat funktioniert und er schmeckt toll. Danke, Sandra, für diese tolle Rezept. Ach ja, und noch eine kleine Anmerkung: Der Alkohol ist natürlich verflogen.

Zutaten

  • 75 g Zucker
  • 1 Tüte Vanilllinzucker
  • 10 g Vanillepaste (oder 1 halbe Vanilleschote auskratzen)
  • 75 ml Weißwein lieblich
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • ½ Packung Backpulver

 

Zubereitung

  1. Foodie Grill vorheizen auf Airfry und 170 Grad!
  2. Alle Zutaten in den Thermomix wiegen und 30 Sek/Stufe 3 mixen.
  3. Die Teigmasse in eine gut gefettete Rodonform gießen und nach dem Aufheizen in den Topf stellen.
  4. 35 Minuten bei 170 Grad Airfry backen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

 Ulrike Behmer     

 135 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email