Kochjunkie auf Reisen

Schwarzwurzeln in Dillsauce mit Kartoffeln und Frikadellen A.I.O

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 30 Min. | Portionen: 4 Portionen

Wenn es mal schnell gehen muss, habe ich immer Gläser mit Gemüse im Vorratsschrank. Das Schwarzwurzeln nicht mehr geschält und gekocht werden müssen, spart wirklich viel Zeit. Gut, Schwarzwurzeln aus dem Glas haben nicht so viel Vitamine oder Mineralstoffe wie frische Wurzeln, aber sie haben genauso wenig Kalorien und reichlich Ballaststoffe wie die frische Variante. Also nehme ich guten Gewissens gerne auch mal so etwas. Und Frikadellen ohne Röstaromen sind auch nicht schlechter als gebratene Frikadellen. Ihr könnt es euch nicht vorstellen? Dann probiert es mal aus.

Zutaten

Hackteig

  • 1 (70 g) Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Rinderhack
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • 2 TL Petersilie getrocknet
  • 1 TL Löwensenf
  • 1 Ei
  • 30 g Paniermehl
  • 10 g Fett

 

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Glas Schwarzwurzeln 530 g( 320g Einwaage)
  • 300 g Wasser
  • 1TL Salz

 

Sauce:

  • 300 g H-Milch 1,5%
  • 10 g Speisestärke
  • 200 g Restsud
  • 2 Eßl. frischer Dill gehackt
  • Salz
  • Muskat
  • 3-4 Spritzer Maggi (Optional)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in 1/8 und den Knoblauch  in den Mixtopf geben. 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Fett einwiegen und 2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  3. Restliche Zutaten, außer das Paprika edelsüß, in den Mixtopf geben und nachdem der Topf auf 60 Grad runter gekühlt ist,
  4. 45 Sek/Knetstufe kneten, Teig entnehmen und Mixtopf kurz mit Wasser ausspülen.
  5. Frikadellen formen und mit Paprikapulver bestäuben und dieses etwas einklopfen. Dann auf den Einlegeboden legen.
  6. Schwarzwurzelsud in den Mixtopf wiegen (ca. 220g) und mit Wasser auf 500 g auffüllen.
  7. 1 flachen TL Salz hinzugeben, das Garsieb mit den Kartoffeln einsetzen. Die Schwarzwurzeln in den Varoma geben und den Einlegeboden aufsetzen. Verschließen und 25 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  8. Alles zur Seite stellen und den Restsud auffangen.
  9. Davon 200 g in den Mixtopf geben, dazu alle anderen Zutaten für die Sauce.
  10. 5 Sek/Stufe 5 mixen und dann 2 Minuten/90 Grad/Stufe 2 erhitzen, noch mal abschmecken und zu den Schwarzwurzeln geben.
  11. Mit den Frikadellen und Kartoffeln servieren.

    Tipp: Schmeckt auch gut zu Fisch oder Geflügel.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 198 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email