Kochjunkie auf Reisen

Rauchiger Räubertopf a.d. Slowcooker

Rezept von
3 Stunden
| Portionen: 4 Portionen

Ich experimentiere ja gerne mit flüssigem Rauch.(bestellt habe ich es mir über A……., da ich es hier nirgendwo direkt bekommen konnte.)
Ich finde das sehr interessant und liebe den Geschmack des Essens. Auch meinen Slowcooker (Langsamgarer) bringe ich gerne zum Einsatz und hier ist ein super leckeres Rezept für euch.
Es war direkt für 2 Tage, da wir nur zu zweit sind. Einmal mit Reis und einmal mit selbst gemachten Wedges.

Aber nun zum Rezept:

Zutaten

  • 750g Schweinenacken,
  • Hickoryrauchsalz,
  • 2 TL Raucharoma flüssig,
  • Pfeffer, Paprika edelsüß
  • Etwas Öl,
  • je 1 rote, gelbe Grüne Paprika,
  • 3 Frühlingszwiebeln,
  • 300g weiße Champignons in ¼
  • 150g Katenrauchwürfel oder Bacon gewürfelt,
  • 10g gekörnte Brühe,
  • 2 TL Bärlauch getrocknet,
  • je 1 TL Basilikum und Oregano,
  • 500g passierte Tomaten,
  • 100g Wasser,
  • 2 TL Speisestärke mit Wasser angerührt.

Zubereitung

  1. 750g Schweinenackenbraten gewürfelt, gewürzt mit Hickoryrauchsalz, Pfeffer und Paprika edelsüss , bunte Paprika in groben Stücken, Champignons, Katenrauchwürfel, 3 Frühlingszwiebeln, 10g selbstgemachte gekörnte Brühe ( habe da ein eigenes Rezept, sieht Gewürze ), 2 TL Bärlauch getrocknet, je 1/2 TL Oregano +Basilikum, 2 TL flüssiges Raucharoma, 
    alles mit etwas Öl marinieren (1/2 Stunde)
  2. Alles in den Slowcooker geben.
  3. 500 g passierte Tomaten+ 100 g Wasser dazu geben
  4. 3-4 Stunden auf High, ( bei mir 3 Stunden, jedes Gerät ist etwas anders und öfter liegt es auch an der Fleischqualität wie lange ein Gericht braucht) 
  5. 2 TL Speisestärke mit Wasser angerührt 1/2 Stunde vor Garende die Speisestärke unterrühren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit Ulrike Behmer

 282 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email