Kochjunkie auf Reisen

Mediterranes Gemüse mit Hähnchenbollen a. d. Ninja® Dual Zone

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 20 Min. | Portionen: 2-4

Vorgestern blieb bei uns viel Kartoffelpüree übrig, sodass ich davon gestern Kartoffelpuffer gemacht habe. Aber was dazu war die Frage. Da ich noch verschiedenes an Gemüse im Kühlschrank hatte, entschied ich mich für eine mediterrane Variante. Dazu gab es Hähnchenbollen. Ihr fragt euch sicherlich warum  bei der Portionsangabe 2-4 steht, oder? Das Gemüse war für 4 Portionen, aber da wir nur zu Zweit waren, gab es für jeden 2 Hähnchenbollen. Aber keine Sorge, es passen auch 8 Bollen in eine Schublade. Sie kuscheln dann zwar ein bisschen, aber das ist nicht weiter schlimm. Dazu die leckeren Kartoffelpuffer und es war ein super leckeres Essen. Übrigens könnt ihr Reste vom Gemüse total lecker abends mit ein bisschen Feta vermischt noch einmal erwärmen. Total lecker und ganz meins. Leider isst mein Mann keinen Feta und ich muss es immer getrennt servieren.

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • Je 1 rote, gelbe, grüne Paprika
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 flachen TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer weiß
  • 3 TL Kräuter der Provence
  • 2 Eßl. Olivenöl
  • 4-8 Hähnchenbollen
  • Geflügelgewürz

Zubereitung

  1. Gemüse schälen, dabei Aubergine, Paprikas und Zucchini entkernen.
  2. In grobe Stücke schneiden, dabei die Zwiebel zerpflücken und mit Öl und Gewürzen marinieren. Alles in die linke Schublade füllen.
  3. Hähnchenbollen würzen und in die rechte Schublade geben.
  4. Gerät anschalten auf 1 drücken und 20 Minuten /200 Grad/Airfry für das Gemüse eingeben. Rechts das Gleiche auf 2 für das Geflügel eintippen. Taste Sync drücken und Start.
  5. Nach 10 Minuten das Gemüse mit einem Löffel einmal umwälzen und die Hähnchenbollen wenden.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 390 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email