Kochjunkie auf Reisen

Mediterraner Reistopf

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 30 Min. | Portionen: 3 Portionen, aber erweiterbar

Für die Mittelmeerküche wird auch der Oberbegriff “mediterran” verwendet, obwohl sich die Gerichte der Küchen oft nur in einigen Zutaten gleichen. Bestimmte Kräuter und Gemüsesorten gehören dazu. Auch Knoblauch, Nudeln, Reis oder Olivenöl.

Zutaten

  • 1 Zwiebel in Spalten
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 500 g Hähnchenbrust in mundgerechten Stücken
  • 30 g Öl neutral
  • 700 g heißes Wasser
  • 1kleine Zucchini entkernt und in Viertel (150 g)
  • 100 g Champignons
  • 100 g Paprika in Stücken
  • 100 g Cherry Tomaten halbiert
  • 125 g Langkornreis abgespült
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Thymian
  • 20 g selbst gemachte gekörnte Brühe
  • 1 Eßl. Balsamicoessig weiß

Zubereitung

  1. Grill auf Roast und 200 Grad vorheizen.
  2. 30 Minuten einstellen.
  3. Hähnchenbrustwürfel, Zwiebel und Knoblauch 4 Minuten anbraten und dann den Reis für 1 Minute auch mit anbraten.
  4. 1 x umrühren und alle restlichen Zutaten bis auf die Tomaten hinzufügen und 20 Minuten weiter garen. In dieser Zeit 2-3 x umrühren.
  5. Die letzten 5 Minuten die Tomaten zugeben und zu Ende garen.

 

Anmerkung:

  1. verwendet ihr kaltes Wasser, dauert es 10 Minuten länger.
  2. man kann auch gekochten Reis verwenden, dann aber die Wassermenge auf ca. 300 g  reduzieren und den Reis die letzten 10 Minuten zugeben.
  3. wer mag, kann auch gerne noch Feta würfeln und in den letzten 5 Minuten mit zugeben.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 377 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email