Kochjunkie auf Reisen

Mango-Buttermilch Dessert

Rezept von
3 Stunden
Vorbereitung: 2 Min. | Kochzeit: 3 -4 Min. | Portionen: 4 x 125 g

Ich habe im Discounter Buttermilch geschenkt bekommen. Die habe ich zu einem leckeren Dessert verarbeitet. Ihr könnt das Obst gerne ändern, aber ich mag Mangos sehr gerne, da sie nicht soooo süß sind.  Ob Erdbeeren, Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen, Weintrauben…. Alles schmeckt. Es geht fix in der Zubereitung und dann ab zum fest werden in den Kühlschrank. Ideal auch um es für einen Brunch oder ein Buffett 1 oder 2 Tage vorher zu zubereiten.

Zutaten

  • 1 Mango
  • 500 g Buttermilch
  • 150 g Joghurt mild 3,5%
  • 10 g Zitronensaft
  • 4 Blatt Gelatine

Zubereitung

  1. Mango schälen und bis auf eine kleine Scheibe für die Deko in kleine Würfel schneiden.
  2. Gelatine in Wasser ca. 4 -5 Minuten einweichen.
  3. Gelatine ausdrücken und mit 100 g der Buttermilch in den Mixtopf geben. 2 Min.30 Sek,/ 37 Grad/Stufe 2 auflösen.
  4. Dann bis auf die Mango die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 1.30 Min./auf Stufe 3 mixen.
  5. In saubere Gläser die Flüssigkeit und die Mangowürfel geben.
  6. Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, fest werden lassen und dann vor dem Servieren mit Stücken aus der Mangoscheibe garnieren.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 

 

 470 total views,  10 views today

Print Friendly, PDF & Email