Kochjunkie auf Reisen

Kürbis süß-sauer eingelegt u. eingekocht im TM

Rezept von
35 Min. und 90 Min. einkochen.
| Portionen: 1 kg

Ich liebe Kürbis süß-sauer. Leider bin ich die einzige bei uns in der Familie. Nichts desto trotz mache ich mir jedes Jahr ein paar Gläser Vorrat für mich ganz alleine. Abends beim Brot oder mit etwas Feta. Einfach lecker.

Zutaten

  • 1 Kg Kürbis geschält u. in  Stücken a`ca.1-2cm,
  • 30 g flüssige Zitrone,
  • 200 g Apfelessig,
  • 600 g Zuckersirup,
  • 2 TL Salz,
  • 1 Eßl. gelbe Senfkörner,
  • 1,5 TL Curcuma,
  • 1 TL Zimt oder 1 Zimstange,
  • 10 Nelken,
  • 2 Sternanis

Zum Einkochen:

  • 1800 g Wasser

Zubereitung

  1. Zuckersirup, Zitrone und Apfelessig einwiegen und                                              5 Min/100 Grad/Stufe 1 erhitzen.
  2. Kürbisstücke und Gewürze zugeben und 30 Min/100 Grad/LL/ Stufe 1  kochen.
  3. Heiß in saubere und gespülte Gläser geben und verschließen.
  4. Mixtopf säubern und 1800 g Wasser einwiegen. Die Gläser
  5. in den Varoma (einige Löcher müssen frei bleiben) stellen. Ich habe, weil 2 meiner Gläser etwas größer waren noch einen Tortenring auf den Varoma gestellt und dann mit Deckel verschlossen.
  6. Nun 90 Min/Varoma/Stufe 1 einkochen.

 

Kürbis süss-sauer schmeckt abends zum Brot, als Beilage oder auch zu Bratkartoffeln und Grillfleisch

                                 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer

 169 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email