Kochjunkie auf Reisen

Fruchtige Schmandcreme

Rezept von
3 Min.
| Portionen: ca. 600 g

Schmand eignet sich ja für alles mögliche. Für herzhafte Dips und Saucen oder eben auch für Desserts, Eis und andere Leckereien. Schmand ist ein stichfestes Produkt, das aus Sahne hergestellt wird. Man kann Schmand übrigens auch ganz leicht selber herstellen, in dem man zu der Gesamtmenge frischer Sahne noch Quark unterrührt und das Ganze ca. 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lässt. ( Beispiel: 500 g frische Sahne und 5 Eßl. frischer Quark)

Nun aber zum Rezept:

Zutaten

  • 200 g Multivitaminsaft z.B. a. d. Discounter
  • 1 Päckchen Vanillecreme mit weißer Schokolade zum kalt rühren z.B. v. Dr. Oetker
  • 400 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Sahnesteif

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen und Sahne mit Sahnesteif in den Mixtopf geben.
  2. Ca.1 Min./Stufe 3 auf Sicht steif schlagen und umfüllen.
  3. Multivitaminsaft und das Päckchen Vanillecreme 40 Sek/Stufe 5 mixen.
  4. Schmand zugeben und 30 Sek/Stufe 5 mixen.
  5. Die Schlagsahne in den Mixtopf geben und mit dem Spatel gut unterrühren.

 

Anwendung: als Dessert mit bunten Streuseln, einfrieren als Eis, als Füllung für Gebäck, Kuchen oder auf Waffeln als Creme, dann aber bitte eher herstellen und  zum fester werden in den Kühlschrank geben. Die Masse wird dann sehr viel fester.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer      

 384 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email