Kochjunkie auf Reisen

Fischfrikadellen

Rezept von
3 Min.
| Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • 500 g Forellenfilet geräuchert (z.B. aus dem Kühlregal  z. B. Discounter)
  • 10 g Öl,
  • 2 Eier ( M),
  • 15 g Zitronensaft,
  • 80 g Paniermehl
  • 1 Zwiebel in 1/8
  • 2 TL Dill getrocknet,
  • Salz und weißer Pfeffer, (ich habe ½ TL Salz und ¼ TL Pfeffer genommen- ist aber jedem selber über lassen)
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln in Achtel in den Mixtopf geben und
  2. 5 Sek/Stufe 5 schreddern und runter schieben.
  3. 10 g Öl einwiegen und 2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. Forellenfilets grob durchteilen und in den Mixtopf geben.
  5. Dazu den Zitronensaft, Gewürze, Eier und Paniermehl.
  6. 20 Sek/Stufe 3 mixen und den Teig entnehmen. Frikadellen formen In Öl ausbraten.

 

Tipp: dieser Fischteig eignet sich auch hervorragend für Fischburger

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer

 907 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email