Kochjunkie auf Reisen

Erbseneintopf für 4-5 a. d. Cook 4 me

Rezept von
35 Min
| Portionen: 4 Portionen

Wir hatten Appetit auf Erbseneintopf. Bei den kühlen Temperaturen mal genau das Richtig.Hülsenfrüchte garen eigentlich sehr langsam. Selbst wenn man sie vorher mehrere Stunden in Wasser einweicht, benötigen sie beim Kochen etwa 90 Minuten, bis sie weich sind. Die geschälte Variante dagegen muss nicht eingeweicht werden und hat eine Garzeit von nur etwa 45 Minuten. Sie verlieren im gekochten Zustand jedoch ihre Konsistenz: Die Erbsen zerfallen ein wenig und werden sämig.
Ich weiche die Schälerbsen immer über Nacht ein , da sie sonst bei mir einfach nicht weich werden.

Zutaten

  • Etwas Fett zum Anbraten
  • 125 g Baconwürfel,
  • 1 Zwiebel gewürfelt,
  • 2 Möhren gewürfelt,
  • 1 Porreestange in ringe
  • 50 g Sellerie gewürfelt,
  • 350 g Schälerbsen ( über Nacht eingeweicht)
  • 500 g Kartoffeln in Würfel
  • 10 g selbst gemachte gekörnte Brühe,
  • Wasser
  • 1 flachen TL Salz
  • Würstchen
  • Frische gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Schälerbsen über Nacht in mit Wasser einweichen. (auch wenn auf der Packung steht, dass es ohne Einweichen geht)
  2. Auf Braten stellen.
  3. Bacon, Zwiebel, Möhren, Porree und Sellerie in Fett anbraten.
  4. Kartoffeln, Brühe gekörnt und Salz zugeben.
  5. So viel Wasser zugeben, dass alles eben bedeckt ist und umrühren.
  6. Unter Druck 35 Minuten garen.
  7. Automatisch abdampfen lassen und Deckel öffnen.
  8. Die gehackte Petersilie unterrühren und die Würstchen in der Suppe erwärmen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

   

 Guten Appetit

Eure Ulrike Behmer

 620 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category: