Kochjunkie auf Reisen

Conchiglie a. d. Pastamaker

Rezept von
15 Min.
| Portionen: 400 g

Conchiglie ist eine Art von Pasta. Ich stelle sie auf Vorrat im Pastamaker her. Dann werden sie getrocknet und in Dosen oder in Tüten, als Geschenk z.B., verpackt. Auch als Mitbringsel eignen sie sich sehr gut. Mit einen Glas selbst gemachter Tomatensauce oder einem schönen Pesto kommen sie immer gut an.

Zutaten

  • 400 g Hartweizen (z.B. von Penny),
  • 150 g Wasser

Zubereitung

  1. Conchiglieform in den Pastamaker einsetzen.
  2. Hartweizen in den Pastamaker geben.
  3. Programm 2 wählen und Start drücken.
  4. Das Wasser in einem dünnen Strahl von einer Seite zur anderen der Öffnung in den Pastamaker gießen.
  5. Wenn die Nudelmasse ausgedrückt wird, erst mit dem Nudelabstreifer abstreifen, wenn sie sich aus den 3 Öffnungen in der Mitte der Form trifft

 

Tipp: Nudeln ohne Ei können  gut auf Vorrat hergestellt und getrocknet werden.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 426 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category: