Kochjunkie auf Reisen

Bürgermeister Gartensüppchen a.d. Ninja 650 OL

Rezept von
15 Min.
Vorbereitung: 2 Min. | Kochzeit: 13 Min. | Portionen: 6 Portionen

Heute habe ich Gemüse verbraucht. Alles was so noch da war und diese herrliche Suppe gekocht. Abgewandelt von einem Rezept aus dem WWW. hat es uns sehr gut geschmeckt. Hinzugeben kann man eigentlich alles was einem so schmeckt. Kohlrabi, Rosenkohl, Weißkraut, Champignons aus der Dose – einfach alles was ihr gerade so verbrauchen wollt. Probiert es mal aus. Es schmeckt einfach super. Dazu ein Brötchen mit guter Butter gehört für uns dann auch noch dazu.

Zutaten

  • 40 g Fett
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 2 dicke Zwiebeln in grobe Würfel
  • 3 Stangen Porree tiefgefroren und angetaut (so behalten sie die Farbe)
  • 2 dicke Möhren in Scheiben
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika in Stücken,
  • Salz, Pfeffer Paprika edelsüß,
  • ½ Bd. Petersilie frisch gehackt
  • 20 g selbst gemacht gekörnte Brühe
  • Wasser
  • 250 g Kochsahne 7% (optional)
  • 300 g Kräuter Schmelzkäse

Zubereitung

  1. Geräte auf Roast (braten stellen)  Fett zu geben und Rinderhackfleisch mit Zwiebeln scharf anbraten. Dann die Möhren, Paprika und den Porree zugeben. Gut anschmoren.
  2. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß, gekörnter Brühe und dann mit Wasser ablöschen.
  3. Umstellen auf Pressure (Druck) und 3 Minuten , Ventil auf Seal
  4. und Start drücken.
  5. Anschließend schnell abdampfen, Kochsahne und Petersilie zu geben, den Käse unterrühren und noch mal abschmecken.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 38 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen