Kochjunkie auf Reisen

Blumenkohleintopf mit Kassler A.I.O.

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 20 Min. | Portionen: 4 Portionen
  1. Viele kennen Blumenkohl nur als Beilage zu Fleisch, aber als Eintopf schmeckt es auch super. Besonders wenn herzhaftes Fleisch wie Kassler dabei ist. Probiert es mal aus. Es schmeckt wirklich sehr toll.

Zutaten

  • 5 Frühlingszwiebeln mit etwas Grün in ca. 3 cm Stücken
  • 1 (100 g) Möhre halbiert in ca. 1 cm Stücke geschnitten
  • 1 rote Zwiebel
  • 30 g Fett ( z.B. Rama Culinesse)
  • 400 g Blumenkohl in Röschen
  • 400 g Kartoffeln in kleinen Würfeln
  • 250 g (2) geräucherte Kasslerscheiben in kleine Würfel geschnitten.
  • 20 g selbst gemacht gekörnte Brühe
  • 1 flachen TL Salz
  • ¼ TL Muskat
  • 3 Prisen Pfeffer weiß
  • 800 g Wasser
  • 200 g Kochsahne 7 %
  • Petersilie zur Garnierung ( optional)

 

Zubereitung

  1. Gemüse vorbereiten
  2. Frühlingszwiebeln, rote Zwiebel in 1/4 und Möhrenstücke in den Mixtopf geben, 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  3. Fett zugeben und 2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. Kartoffeln darauf geben, dann die Blumenkohlröschen und die Kasslerwürfel, Gewürze und mit dem Wasser auffüllen. 18 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 kochen.
  5. Kochsahne durch die Deckelöffnung zugeben und 2 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 zu Ende kochen.

 

Tipp: passt nicht in den TM 31-hier : 300 g Kartoffeln, 300 g Blumenkohl, 100 g Kassler und 600 g Wasser verwenden.

Tipp: Wer mag, kann den Eintopf noch mit Petersilie bestreuen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 40 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen