Kochjunkie auf Reisen

Zwiebel-Currysauce

Rezept von
12 Min.
Vorbereitung: 2 Min. | Kochzeit: 10 Min. | Portionen: 4 Portionen

Vor einiger Zeit waren wir in einem griechischen Schnellrestaurant und ich hatte keine Lust griechisch zu essen. Ich bestellt mir ein Zwiebelschnitzel in Currysauce. Total lecker, sag ich euch. Ich lies Mann und Mutter probieren und alle waren hin und weg. So habe ich daheim mal ein bisschen gebastelt. Erst auf dem Herd und nun das 2. Mal im Thermomix®. Sie schmeckt richtig gut, besonders zu Schnitzeln und es gibt sie nun öfter.

Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 20 g Fett oder Öl neutral
  • 20 g gekörnte Brühe oder Gemüsepaste
  • 25 g Tomatenmark
  • 400 g Wasser
  • 5 g ( 1 TL) Curry
  • 5 g (1TL) Paprika edelsüß
  • 1 gute Prise Zucker

Zubereitung

  1. Zwiebel in 1/8 schneiden, 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Fett oder Öl ein wiegen und 2 Min/Varoma/LL/Stufe 0,5 dünsten.
  3. Alle restlichen Zutaten einwiegen und 8 Min/100 Grad/LL/Stufe 0,5 garen.

Die Sauce wird nicht angedickt!

 

Diese Sauce schmeckt perfekt zu Schnitzeln, Bratwurst, Schweinenackensteaks und Schweinebraten.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer

 

 

 177 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen