Kochjunkie auf Reisen

Weißkohl-Kartoffelauflauf

Rezept von
16 Min. und 45 Min Backzeit
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 11 Min. | Portionen: 4 Portionen

Dieses Rezept habe ich auf Chefkoch® bei TipsyDuffi gefunden und auf den Thermomix® umgeschrieben. Es ist ein Gericht, welches man auch prima am Tag vorher zubereiten kann und nur noch fertig backen muss. Super praktisch, wenn man mal etwas vor hat und sehr zu empfehlen. Soulfood aus dem Backofen.

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel (100g )
  • 600 g Weißkohl
  • 250 g Kartoffeln in kleinen Würfeln
  • 30 g Öl
  • 500 g Wasser
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Tomatenmark
  • ¼ TL  Pfeffer weiß
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 150 g Holländer Käse
  • 150 g Milch 1, 5%
  • 2 Eier

Zubereitung

  1. Käse in groben würfeln in den Mixtopf wiegen, 8 Sek/Stufe 8 fein hacken und umfüllen.
  2. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Kartoffelwürfel in das Garsieb und Weißkohl in den Varoma geben.(Löcher für den Dampf in der Mitte frei halten) 5 Min/Varoma/Stufe 1 an garen.
  3. Mit dem Deckel darunter den Varoma zur Seite stellen und die Kartoffel  dazu geben.
  4. Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 180 Grad O/U vorheizen.
  5. Zwiebel schälen, in ¼ in den Mixtopf geben, 4 Sek/Stufe 5 hacken, runter schieben
  6. Öl einwiegen, das Hackfleisch, Tomatenmark und die Gewürze zugeben. 5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten
  7. Weißkohl und Kartoffel zugeben und 5 Sek/Stufe 3 vermischen.
  8. In die Auflaufform geben, verteilen und den Käse darüber verteilen.
  9. Eier und Milch in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 3 verquirlen und über den Auflauf gießen.

Bei 180 Grad /O/U/ auf mittlerer Schiene je nach Backofen ca. 40-45 Minuten backen.

 

Tipp: Ihr könnt alles gut am Tag vorher zubereiten und den Auflauf dann am nächsten Tag backen.

Aus dem Kühlschrank braucht er dann aber 5 Minuten länger.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer      

 230 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email