Kochjunkie auf Reisen

Weisse Hackbällchen-Tagliatelle A. I. O.

Rezept von
30 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 25 Min. | Portionen: 3-4 Portionen

Ich bin, wie ihr ja schon wisst, ein All in One -Kocher. Warum? Weil ich das absolut praktisch finde und es schnell geht. Gerade im Sommer, wenn wir campen, dann steht der TM draussen auf einem Tisch und kocht vor sich hin. In der Zeit spielen mein Mann und ich eine Party Kniffel bei einem leckeren Weinchen und wenn es klingelt, ist das Essen fertig. Ist doch total praktisch. Findet ihr nicht?

Hackbällchen

  • 250 g Rinderhack
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 Ei Größe M
  • 20 g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Für den Varoma

  • 600 g Tagliatelle a. d. Kühlregal
  • 1 rote oder orangefarbene Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Etwas Kräutersalz

Mixtopf:

  • 1 Zwiebel in ¼
  • 70 g Baconwürfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Fett
  • 500 g Wasser
  • 20 g gekörnte Brühe

 

Sauce:

  • 1 flachen TL Salz
  • 200 g Milch
  • 200 g Kräuterschmelzkäse
  • ¼ TL Muskat
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Speisestärke

 

  • Petersilie oder Korianderblätter zur Deko

 

Zubereitung:

  1. Zuerst eine Schüssel auf den TM stellen und die Zutaten für die Sauce einwiegen und an die Seite stellen.
  2. Zutaten für die Hackbällchen in den Mixtopf geben und 45 Sek/Knetstufe kneten, aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein Gartablett oder angefeuchtetes Backpapier in den Einlegeboden geben und noch mal mit Paprika bestäuben. (bitte auch den Tipp 1 unter der Zubereitung lesen)
  3. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  4. Fett einwiegen und 1 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  5. Wasser und Brühe einwiegen und verschließen.
  6. In den Varoma Tagliatelle, die Paprika in kleinen Streifen und die Frühlingszwiebel in Ringe geben. Mit etwas Kräutersalz bestreuen. Dabei ein Loch in der Mitte z.B. mit einem Garkamin oder einer Ausstechform etc. für den Dampf frei lassen.
  7. Darauf den Einlegeboden mit den kleinen Hackbällchen geben.
  8. Verschließen und 20 Min/Varoma/LL/Stufe 1 garen. (Hinweis: Linkslauf, weil sich sonst die Baconstückchen unter das Messer setzen können.)
  9. Inhalt vom Varoma und Einlegeboden in eine Schüssel geben und die Saucenzutaten in den Mixtopf geben. 2 Min/100 Grad/Stufe 3 mixen.
  10. Ebenfalls in die Schüssel geben, mit einem Löffel vorsichtig vermengen und mit ein paar Koriander oder Petersilienblättern dekorieren und servieren.

 

1. Tipp: Ihr könnt die Hackbällchen natürlich würzen wie ihr es gerne mögt.

2.Tipp: Wer Interesse an einem Gartablett oder Garkamin etc. hat, kann gerne meinen Gutscheincode , von Multiandmore für meine Leser zur Verfügung gestellt; nutzen. Ich verdiene nichts daran.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.                               

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 1,444 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email