Kochjunkie auf Reisen

Weiße Bohnensuppe a. d. Cook 4 me

Rezept von
15 Min.
| Portionen: 4-5

Bohnen aller Art eigenen sich hervorragend in Suppen und Eintöpfen. Sie sind international verbreitet und typischer Bestandteil in der Küche.  Schon 1430 hinterließ ein deutscher Koch, namens Johannes Bockenheim ( siehe Wikipedia) ein schriftliches, in  Latein verfasstes Rezept mit Bohnen.

Zutaten

  • 20 g Fett
  • 50 g Gelderländer Bauchspeck geräuchert in feinen Würfeln,
  • 1 Zwiebel in feinen Würfeln
  • 50 g Porree in kleinen Stückchen
  • 4 Mettenden geräuchert,
  • 500 g Kartoffeln, geschält, in kleinen Würfeln
  • 1 Dose (800 g- 530 g Einwaage) Weiße Bohnen mit Suppengrün
  • 600 g Wasser
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 2 – 3 Eßl. Kartoffelmehl

Zubereitung

  1. Cook4me auf Braten stellen und während der Aufheizphase den Bauchspeck im Fett aus lassen (wenn gewünscht, auch das dazu gehörige Stück Schwarte), Dann die Zwiebel zugeben und bis die Bratstufe erreicht ist, anschwitzen und ausstellen.
  2. Kartoffeln schälen und klein schneiden und die Mettwurst in 1 cm Stücke.
  3. Die Mettwurst als Erstes in den Topf geben, danach die Kartoffeln, dann das Wasser und die Dose Weiße Bohnen zugeben.
  4. Die gekörnte Brühe so wie auch das Kartoffelmehl einrühren und die Suppe umrühren.
  5. Die Mettwurststücke sollten ganz mit Wasser gedeckt sein.
  6. Cook4me auf Druck stellen und 10 Minuten unter Druck kochen.
  7. Abdampfen und noch mal abschmecken.

Tipp: einfach das Kartoffelmehl weglassen, ebenso das Abschmecken und nach dem Abdampfen 2-3 Eßl. Gemüse Fix Heisser Becher hinein geben, umrühren und 2-3 Minuten durch die Eigenhitze stehen lassen. Das würzt die Suppe noch mal nach und sie wird ebenfalls schön sämig.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 617 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category: