fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Trulli Topf aus dem Cook4me

Rezept von
10 Min. davon 4 Min. unter Druck
| Portionen: 4 Portionen

Tja, dieses Gericht kam mir vor 3 Tagen gerade wie gerufen. Ich habe es etwas anders gesehen und da wurde es auch auf dem Herd gekocht. Es sah sehr ansprechend und lecker aus. Der Kai, der das Essen gekocht hatte, hat immer tolle Sachen auf seinem Tellerchern. Die Zutaten habe ich noch für mich angepasst und verändert. Außerdem im Cook4 me gekocht, damit es schnell ging, da ich mal wieder viel um die Ohren hatte. Das ganze Haus hat danach geduftet und es war wirklich äußerst lecker. Danke Kai für diese Idee.

Zutaten

  • 250 g Rinderhack
  • 30 g Rama Culinesse
  • 2 Frühlingszwiebeln in kleine Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt,
  • 350 g Porree in feine Ringe
  • 300 g Möhren in ¼ Scheiben
  • 100 g Sellerieknollle in kleine Würfel
  • 100 g braune Champignons in 1/4,
  • 250 g Trullinudeln (Gabelspaghetti gehen auch)
  • 10 g frische, gehackte Petersilie,
  • 3 Eßl. Tomatenmark
  • 700 – 750 ml Wasser
  • 20 g Bio Rinderbrühpulver
  • Rauchsalz, Pfeffer,
  • Paprika edelsüß

Zubereitung

  1. Cook4 me auf Braten stellen und Rama Culinesse hinein geben.
  2. Sobald es heiß wird schon direkt das Rinderhack und die gehackten Knoblauchzehen zugeben und anbraten. Mit Rauchsalz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen.
  3. Danach das Gemüse ohne Champignons und Petersilie unter Rühren mit braten bis das Gerät auf voller Hitze steht.
  4. Auf Druck kochen umstellen. Wasser, Rinderbrühpulver, Tomatenmark, Nudeln und Champignons zugeben und gut umrühren, so dass alle Nudeln angefeuchtet werden. Mit dem Löffel ein bisschen runter drücken.
  5. 4 Minuten unter Druck garen.
  6. Dann die Petersilie unterrühren, noch mal abschmecken und servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

469 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category:
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer