Kochjunkie auf Reisen

Toskanische Bohnensuppe

Rezept von
Vorbereitung: 5 Min | Kochzeit: 15 Min. | Portionen: 4 Portionen

Heute mal die Vorstellung eines Gerichts aus meinem Buch All in One vom Lempertzverlag. Schnell gemacht in gut 15 Minuten und echt lecker.

Zutaten

  • 2 kleine Zwiebeln,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 300 g (1)Hähnchenbrust in
    1 cm Würfel geschnitten,
  • 1 TL(5g) Hähnchengewürz,
  • 50 g Möhren in groben Stücke,
  • 50 g Sellerie in grobe Stücke,
  • 25 g Olivenöl,
  • 1 Dose ( 400 g) gehackte Tomaten ,
  • 1 Dose weiße Bohnen (530 g Einwaage)
  • 650 g Wasser,
  • 20 gekörnte selbst gemachte Brühe,
  • abgetropfte Bohnen,
  • 1 flachen TL Salz,
  • 1 TL Thymian getrocknet,
  • gehackte frische Petersilie zum Garnieren.

Zubereitung

  1. Zwiebel in 1/4 Stücke und Knoblauch 4 Sek/Stufe 5 hacken.
  2. Mit dem Spatel runter schieben.
  3. Möhren und Sellerie in groben Stücken zugeben und noch mal 4 Sek/Stufe 5 hacken.
  4. Wieder mit dem Spatel runter schieben.
  5. Kleine geschnittene Hähnchenbrust und das Hähnchengewürz zugeben, dann das Olivenöl einwiegen und 4 Min/100 Grad/LL/Rührstufe garen.
  6. Tomatendose in den Mixtopf entleeren,
  7. gekörnte Brühe zugeben und Wasser einwiegen. 8 Min/120 Grad/LL/Stufe 1 garen.
  8. Bohnen durch ein Sieb abtropfen lassen und mit Salz und Thymian zugeben und 3 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 garen.
  9. Mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

So habt ihr in gut 15 Minuten ein leckeres Essen auf dem Tisch.

Tipp: Wir essen total gerne ein Brötchen mit guter Butter dazu.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit  Ulrike Behmer

 562 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email