Kochjunkie auf Reisen

Tomaten-Kräutersalz

Rezept von
1 Min.
| Portionen: ca.100 g

Getrocknete Tomaten sind sehr aromatisch.  Es macht Spaß sie zu verarbeiten. Was bietet sich da besser an, daraus auch mal eine leckere Gewürzmischung zu machen, die total vielseitig verwendbar ist.  Denn was schmeckt besser als ein frisches Brot mit diesem Gewürz darauf? Oder auch ein Tomatenbrot und eine leckere Pizza damit ist nicht zu verachten. Schaut mal in das Rezeptunter Anwendungen, denn da ist schon einiges aufgelistet. Vielleicht fällt euch ja noch mehr ein wozu ihr es verwendet.

Zutaten

  • 50 g getrocknete Tomaten ohne Öl (z.B. bei Rewe, Kaufland, Rossmann, DM, Edeka)
  • 35 g Meersalz grob
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Basilikum getrocknet
  • 2 g Zwiebeln gefriergetrocknet (z.b. von Kania)

Zubereitung

  1. Die getrockneten Tomaten abwiegen und mit einer Schere etwas klein schneiden.
  2. Alle anderen Zutaten in den Mixtopf geben und die klein geschnittenen Tomaten dazu.
  3. 50 Sek/Stufe 10 mahlen und umfüllen in ein luftdichtes Gefäß.

 

Anwendung: als Butterbrotsalz, auf frischen Tomaten, für Salate, in Saucen und auch als Pizzagewürz.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 339 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email