Kochjunkie auf Reisen

Thousand Islands Dressing

Rezept von
1 Min.
| Portionen: 500 g
  1. Das Dressing verdankt seinen Namen der Inselgruppe Thousands-Islands, die zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten liegen. Dort wurde es zum ersten Mal hergestellt. Basis ist eine Majonaise. In manchen Varianten findet man sogar hart gekochte Eier. Dieses Dressing ist schon weit über 100 Jahre in vielen Rezeptbüchern zu finden.

Thousands Island Dressing wird nicht nur für Salat verwendet, sondern auch auf Hamburgern und Sandwhiches. Den Ideen sind da keine Grenzen gesetzt.

Zutaten

  • 150 g rote Paprika
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 kleine Gewürzgurken
  • 200 g Salatmajonaise,
  • 50 g H- Milch 1,5 %
  • 70 g Tomatenketchup
  • 20 g Gurkenwasser
  • 2 Eßl. Weißer Balsamicoessig
  • 2 TL Worchestersauce
  • ¼ TL Salz,
  • ¼ TL Zucker
  • 2 Prisen weißer Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Paprika in groben Stücken,  Gurken und Zwiebeln in ¼ in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Alles restlichen Zutaten zugeben und 10 Sek/Stufe 2 mixen.

Ergibt 500 g Dressing

 

Tipp: Wer das Dressing nicht mit kleinen Stücken der Paprika, Zwiebeln und Gurken haben möchte, püriert die Sauce noch 10 Sek/Stufe 8

Im Kühlschrank aufbewahren! Haltbarkeit ca. 1-2 Wochen.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 1,204 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email