Kochjunkie auf Reisen

Suppengrün auf Vorrat

Rezept von
1 Min.
| Portionen: 500 g

Frisches Suppengrün kann man das ganze Jahr über kaufen.Es soll nur kurz gelagert werden, da Licht und Sauerstoff die Vitalstoffe verringern. Wer auf Vorrat kauft, für den ist das Einfrieren eine gute Lösung, da im Kühlschrank das Suppengrün höchstens 8 Tage hält und man nicht immer alles braucht. So kann man es portionsweise entnehmen und  hat immer etwas da.

Bim Kauf bitte darauf achten, dass das Suppengrün eine frische Farbe hat und nicht schlaff in der Packung liegt. Auch auf braune Stellen achten. Diese gegebenenfalls entfernen.

Zutaten

  • 1 Paket frisches Suppengrün ( Sellerie, Möhren, Porree, Petersilie oder Liebstöckel)

 

Zubereitung

  1. Gemüse säubern und in groben Stücken in den Mixtopf geben.
  2. Alles zusammen mit Hilfe des Spatels 4 Sek/Stufe 5 hacken.
  3. In einen Gefrierbeutel oder eine Gefrierdose geben und für Suppen nutzen.

 

Anwendung: Suppen, Eintöpfe, Schmorgerichte

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 532 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email