fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Südtiroler Leberkäse-Risonitopf A.I.O.

Rezept von
20 Min.
| Portionen: 2-3 Portionen

Risoni sind kleine italienische Reisnudeln. In Griechenland heißen sie Kritharakinudeln. Ihr bekommt sie ganz normal im Lebensmittelgeschäft, aber nicht in jedem Discounter.

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel in halbe Ringe geschnitten
  • 20 g Olivenöl
  • 400 g Leberkäse in Streifen und halbiert (3 Scheiben)
  • 1 kleine Dose (200 g /140 g E) Bunter Gemüsemix (z.B. v. Freshona)
  • 1 kleine Dose (200 g/125 g E) Kidneybohnen (z.B. v.Penny)
  • 2 TL Kräutersalz
  • 400 g Wasser
  • 20 g gekörnte Brühe
  • ½ TL Currypulver
  • 250 g passierte Tomaten
  • 150 g Risoni

Zubereitung

  1. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Dazu den Leberkäse in  Streifen schneiden und halbieren.
  3. Den Gemüsemais und die Kidneybohnen durch ein Sieb geben und abspülen und ebenfalls zugeben.
  4. Mit 20 g Olivenöl und 2 TL Kräutersalz marinieren.
  5. Wasser, passierte Tomaten, Risoni, gekörnte Brühe und Curry in den Mixtopf wiegen und verschließen.
  6. Den Varoma darauf stellen und den marinierten Leberkäse-Gemüsemix in den Varoma geben und in dern Mitte Löcher frei halten.
  7. 20 Min/Varoma /LL/ Stufe 1 garen und anschließend in eine Schüssel geben und servieren.

Tipp: anschließend mit Käse bei 225 Grad O/U oder 200 Grad Umluft je nach Backofen überbacken für 8-10 Minuten schmeckt auch grandios.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit 

Ulrike Behmer   

505 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer