Kochjunkie auf Reisen

Spinatcremesuppe mit Ei

Rezept von
25 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 20 Min. | Portionen: 4 Portionen

Im Gegensatz zu vielen Kindern habe ich schon immer gerne Spinat gegessen. In allen Variationen, wie hier als Suppe. Lecker, würzig und schnell zubereitet. Ein leckeres Onepot Gericht.

#Werbung  Dieses Rezept von mir wurde von Rezepte mit Herz® 01/21 Veggie 2021 entwickelt. (Seite 61)

Zutaten

  • 1 Zwiebel (100 g)
  • 30 g Öl
  • 350 g Rahmspinat ( z.B. von Iglu oder Ja) aufgetaut
  • 200 g Kochsahne 7 %
  • 10 g Speisestärke
  • 1 flachen TL Salz
  • ¼ TL Muskat
  • 850 g Wasser
  • 30 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 4 hartgekochte Eier

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in ¼ in den Mixtopf geben. 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  2. Rama Culinesse einwiegen und 5 Min/100 Grad/Stufe 2 dünsten.
  3. Spinat, Brühpulver und Wasser zugeben und 13 Min/100 Grad/Stufe 1 kochen.
  4. In der Zwischenzeit Eier pellen und halbieren.
  5. Kochsahne, Speisestärke Salz und Muskat zugeben und 2 Min/100 Grad/Stufe 3,5 aufkochen.
  6. Auf 4 Teller verteilen und jeweils 2 Eierhälften darauf geben.

 

Tipp: das Essen eignet sich auch prima für übrig gebliebene Ostereier

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 

 723 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email