Kochjunkie auf Reisen

Spätzle-Thunfischauflauf Thermomix® trifft Ninja® Foodi Grill

Rezept von
20 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 15 Min | Portionen: 3-4 Portionen, 22 cm Form rund

Am Freitag war ich mit meiner Tochter zum Shoppen und erzählte ihr, dass ich heute mal so gar nicht wüsste, was ich so schnelles zum Mittagessen fabrizieren könnte. Total Ideenlos, nur wusste ich – ohne Fleisch. Sie erzählte mir, dass sie gerne Thunfischauflauf für ihre Familie macht und die das alle sehr gerne essen. Daheim habe ich dann mal geschaut, aber ich hatte nur Spätzle a. d. Kühlregal und habe mal alles mögliche zusammen geworfen und gemixt. Ein leckerer Auflauf kam dabei heraus, den ich mit euch teilen möchte.

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel in 1/4
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Frühlingszwiebeln in groben Stücken
  • 200 g Kräuter Creme legere
  • 100 g Wasser
  • 30 g Tomatenmark
  • 15 g gekörnte selbst gemachte Brühe
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 200 g passierte Tomaten
  • 20 Cocktailtomaten
  • 500 g Spätzle a. d. Kühlregal
  • 150 g geriebener Käse
  • Oregano

Zubereitung

  1. Ninja vorheizen auf Bake 160 Grad
  2. Zwiebel in ¼ mit dem Knoblauch und den grob geschnittenen Frühlingszwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.
  3. Kräuter Creme legere, Tomatenmark, Wasser, gekörnte Brühe in den Mixtopf wiegen und 15 Sek/Stufe 5 mixen.
  4. Form ausfetten und die Tomaten halbieren.
  5. Die Hälfte der Spätzle als Boden andrücken, die Tomaten darauf geben.
  6. Dann den abgetropften Thunfisch verteilen und wieder eine Lage Spätzle.
  7. Die Sauce darüber gießen und mit Streukäse bedecken.
  8. Darauf Oregano verstreuen.
  9. Auf Bake 160 Grad 15 Minuten überbacken.

 

1.Tipp : Wer die doppelte Menge machen möchte, backe im Backofen bei  180 Grad/O/U mittlere Schiene ca. 25- 30 Minuten

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 1,139 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email