Kochjunkie auf Reisen

Souflaki a. d. Optigrill

Rezept von
10 Min.
Vorbereitung: 1 Tag | | Portionen: 4 Spieße

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe auf 500 g Fleisch,
  • 2 Lorbeerblätter klein,
  • 2 TL Oregano getrocknet,
  • 50 g Olivenöl,
  • 1 TL Weißweinessig,
  • 20 g Zitronensaft,
  • und etwas extra für die Spieße, wenn man sie auf den Grill legt,
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 500 g Schweinefilet, Schweinerücksteaks oder Lammfleisch

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe, Lorbeerblätter, Oregano 3 Sek/Stufe 8 hacken.
  2. Olivenöl und Zitronensaft einwiegen. 1 TL Weißweinessig zugeben. 10 Sek/Stufe 5 mixen.
  3. Das Fleisch für die Spieße auf die Größe von ca 5 x 5 cm schneiden. Ca. 1cm dick. Würzen mit Salz und Pfeffer und 1 Tag mit dem Sud marinieren.
  4. Am Tag des Grillens Holzspieße wässern (dann rutscht das Fleisch nach dem Grillen fast wie von selbst vom Spieß herunter)
  5. Marinade vom Fleisch abtropfen lassen und auf die Spieße stecken.
  6. Dann auf den Optigrill legen, noch ein paar Tropfen Zitrone drauf träufeln und mit der Steaktaste bis Gelb/ Orange grillen. (Grillt man auf einem Holzkohlgrill, kann man die Marinade auch noch zum Bepinseln der Spieße verwenden.)

Tipp:  Etwas Salz zu der Marinade geben und 250g Joghurt 3,5% untergerührt und zu den Spießen servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit 

Ulrike Behmer

 244 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email