Kochjunkie auf Reisen

Schweinshaxe a.d. Ninja® OP 500 und Foodi Grill 301

Rezept von
60
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 55 Min. | Portionen: 3 Portionen

Bald geht auch unsere Urlaubszeit wieder los und wir haben uns schon mal auf den 2.Urlaub in Bayern dieses Jahr eingestimmt, nachdem ich das Glück hatte 3 ganz tolle Schweinshaxen zu ergattern. Die  Schweinshaxe ist das Sprunggelenk vom Schwein, also der Teil, der zwischen “Fuss und Knie” sitzt. Viele essen es auch nur gekocht zum Sauerkraut, aber auch gegrillt oder über grillt findet es mittlerweile großen Zuspruch.

Zutaten

  • 3 Schweinshaxen
  • Suppengemüse
  • 40 g Suppengewürz selbst gemacht
  • Grillgewürz,
  • etwas Senf

Sauce:

  • mit Salz abschmecken und Mehlschwitze anrühren.

 

Zubereitung

  1. Das Suppengemüse putzen und klein schneiden.
  2. Die Schweinshaxe abwaschen und dadurch von kleinen Knochensplittern befreien. Mit dem Suppengemüse zusammen in den Op 500 geben und 35 Minuten unter Druck, Ventil auf Seal mit dem Zusatzdeckel garen.
  3. Dann die Schweinshaxen entnehmen und mit Grillgewürz und etwas Senf würzen.
  4. In den Ninja® Foodi Grill 301 legen direkt in den Topf legen und schließen.
  5. Auf Grill high stellen und bei „Add on“ Deckel anheben und wieder schließen.
  6. 20 Minuten einstellen und von jeder Seite 10 Minuten grillen.

Sauce:

Flüssigkeit mit dem Gemüse aus dem Drucktopf pürieren, die Menge, die man möchte, abnehmen und mit einer Mehlschwitze andicken. Noch mal erhitzen und mit Salz abschmecken.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 31 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen