Kochjunkie auf Reisen

Schweinenackenstücke ala Souflaki

Rezept von
15 Min.
| Portionen: je nach Grillgröße eine Platte voll

Ich kaufe öfter ganze Schweinenacken, so 2-3 Kilo pro Stück. Die werden dann portionsweise eingefroren. Aus den Endstücken schneide ich diese Stücke und grille sie.

Zutaten

  • Schweinenacken in kleine Stücke ca. 4-5 cm geschnitten
  • Salz,
  • schwarzen Pfeffer a. d. Mühle ,
  • Oregano
  • Zitronensaft
  • 1 Gemüsezwiebel

Zubereitung

 

  1. Optigrill vorheizen mit der Bratwursttaste bei dem kleinen Grill oder der Schweinefleischtaste auf dem Großen Grill.
  2. Wenn der Grill vorgeheizt ist, die Stücke bis auf Orange/Rot grillen.
  3. Dann erst würzen mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Orgeano und dem Zitronensaft.
  4. Die Zwiebel halbieren, das Fleisch auf die Zwiebelringe legen und servieren.

 

Info: Oregano wird gegrillt sehr bitter und so kommen die typischen Aromen der griechischen Küche zum besser zur Geltung

Dazu schmeckt ein leckeres Zaziki

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer     

 604 total views,  2 views today

Print Friendly, PDF & Email