Kochjunkie auf Reisen

Schöberlsuppe A.I.O

Rezept von
21 Min.
Vorbereitung: 1 Min. | Kochzeit: 20 | Portionen: 4-6 Portionen

#kostenlose Werbung durch Markennennung

Ich bin ein bekennender Suppenkaspar. Vorsuppen finde ich einfach toll. Nur oft sind sie so mächtig und ich bin dann schon vom Süppchen satt. Bei uns gab es das früher nie, da wir uns alle an uns der Suppe satt gegessen haben und für das Hauptgericht kein Platz mehr da war. Das habe ich auch oft in anderen Familien festgestellt. Aber manchmal ist es nun mal so, dass ein Besuch oder eine Festivität, wie z.B. Weihnachten, vor der Tür steht und man eine Vorsuppe anbieten möchte. Damit mir das nicht passiert, bekommen die Gäste eine leichte Schöberlsuppe direkt in einer Suppentasse serviert.

Die finde ich genial, denn Brühe habe ich sehr oft übrig und friere sie ein. Also nur auftauen und die Schöberl selber kann man auch gut vorbereiten. Die Vorspeise ist schon mal kein Problem. Denn die mache ich dann einfach nur nur warm.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 50 g Mehl
  • 30 g Butter
  • ¼ TL Salz

1,5 l Brühe ( Rind, Kalb, Geflügel oder Gemüsebrühe)

frische Petersilie für die Suppe

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen und 10 Sek/ Stufe 5 mixen. 1 x runter schieben und 10 Sek/Stufe 3 mixen.
  2. Die Masse auf ein Backpapier oder Gartablett legen, in den Einlegeboden stellen. Den Mixtopf reinigen.
  3. Die Brühe in den Mixtopf hineinfüllen und den Thermomix zusammen bauen. 20 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  4. Schöberl in Rauten schneiden und in die Brühe geben. Diese noch mal abschmecken, mit Petersilie dekorieren und servieren.

 

  1. Tipp: Wer es fluffiger haben möchte, stellt erst Eischnee aus dem Eiweiß her und hebt diesen dann später und die Masse.
  2.  Tipp: Man kann auch etwas Petersilie schon direkt mit in die Schöberlmasse geben.
  3. Tipp: Wer ein Gartablett (oben unter Punkt 2 verlinkt) oder andere Artikel bei Multiandmore bestellen möchte, kann 5% Rabatt mit meinem Rabattcode: “Kochjunkie” bekommen. Ich verdiene nichts daran. Dies ist ein Angebot von Multiandmore für meine Leser.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer   

 798 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email