Kochjunkie auf Reisen

Schaschlik Gewürzmischung

Rezept von
1 Min.
| Portionen: 75 g

Kennt ihr Zeitmanagement? Ich habe mich in den letzten Monaten schon damit beschäftigt, da ich meine Termine momentan alle sehr gut planen muss. Deshalb versuche ich möglichst produktiv meinen Kram an zu gehen. Auch beim Kochen natürlich. Deshalb liebe ich meine Gewürzmischungen. Einmal hergestellt, sparen sie mir eine Menge Zeit. So muss ich nicht jedes Mal alles einzeln in ein Gericht einwiegen, denn das dauert dann wirklich lange. Ich verwende einfach die Mischung, dosiere und rühre sie, so wie wir sie mögen, in die Sauce und zack-feddisch.

Heute war deshalb wieder meine Gewürzmischung für Schaschliksauce her zu stellen. Das spart beim Kochvorgang, wie schon erwähnt Zeit, und Zeit kann man ja nie genug haben, oder?

Zutaten

  • 15 g getrocknete Tomaten ohne Öl ( z.B. von DM)
  • 2 g bunter Pfeffer
  • 3 g Senfkörner gelb
  • 10 g Curry mild
  • 4 g Koriander gemahlen
  • 20 g Paprikapulver edelsüß
  • 5 g Zwiebeln gefriergetrocknet
  • 2 g Petersilie getrocknet
  • 2 g Basilikum getrocknet
  • 5 g Salz

Zubereitung

  1. Getrocknete Tomaten 2 x durchschneiden und zusammen mit den gelben Senfkörnern und dem bunten Pfeffer in den Mixtopf wiegen.
  2. 10 Sek/Stufe 10 mahlen.
  3. Dann alle restlichen Zutaten einwiegen und 10 Sek/Stufe 5 mixen.

 

Anwendung:  in Sauce oder Grillsauce aus z.B. Tomatenmark, Apfelstückchen, Branntweinessig oder Honig, Gurken und Silberzwiebeln, braunem Zucker und Speisestärke herstellen, erhitzen und mit der Gewürzmischung abschmecken.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 

 185 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email