Kochjunkie auf Reisen

Scampis gegrillt a.d. Ninja Foodi Grill

Rezept von
13 Min.
Vorbereitung: ca. 5 Min. | Kochzeit: 8 Min. grillen | Portionen: 3 Portionen, aber erweiterbar

Wenn uns die Sehnsucht nach Spanien übermannt, machen wir, so wie gestern, spanisches Essen. Da wir momentan aus familiären Gründen seit knapp 2 Jahren nicht ins Ausland reisen können und wollen, da im Notfall  durch das hohe Alter meiner Mutter der Weg zu weit heimwärts wäre, müssen wir uns damit erst mal zufrieden geben. Meine Mutter liebt das spanische Essen genauso, da sie viele Jahre dort mit meinem Dad mindestes 1/2 Jahr lang gelebt hat. Gestern war es wieder so weit und es gab unsere heißgeliebten Scampis. Zusammen mit einer leichten, natürlich selbst gemachten Cocktailsauce ist eine eine kleine, köstliche Angelegenheit. Wir haben alle 3 in Erinnerungen geschwelgt und dabei  unsere Scampis gepuhlt. Göttlich, aber nun zum Rezept:

Zutaten

3 Portionen: ( für 4 Portionen ca. 1000 g)

  • 800 g Scampis
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Fischgewürz
  • Etwas Öl

Zubereitung

  1. Zubereitung:
  2. Grill auf Grill High stellen und vorheizen.
  3. Scampis mit Öl, Gewürz, in Ringe geschnittene Zwiebeln und ausgedrücktem Knoblauch marinieren.
  4. 8 Minuten  im Topf, nicht auf der Grillplatte, grillen und dabei 2 x umrühren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 

 49 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen