Kochjunkie auf Reisen

Sahne

Rezept von
2 Min. 30 Sek.
Vorbereitung: 1 Min. | Kochzeit: 1 Min. 30 Sek. | Portionen: 400 g

Gestern hatten wir ein Familienkaffee. Dazu brauchte ich für den Kuchen Sahne.  Tja, Sahne, womit wir beim Thema wären. Als ich vor Jahren nach meinem TM3300 den TM 31 bekam, habe ich es ein paar Mal versucht und alle möglichen Sachen ausprobiert. Manche sagten, sie machen es auf Sicht, andere wiederum gaben eine Zeit an. Manche machten es mit Rührstab, manche ohne. Andere sagten, die Sahne bräuchte einen bestimmten Fettgehalt. Alle hatten tolle Sahne und ich……Butter. Naja, zugeben tolle Butter, aber eben keine Sahne. Danach habe ich dann wieder meinen Mixer raus geholt und die Sahne damit geschlagen. Aber vor ca. 2 oder 3 Jahren kam mir dann wieder die Erinnerung an Sahnesteif. Das nahm meine Schwiegermutter immer. Ausgetestet, jedes Mal reproduzierbar und ich bin happy. Soll einer sagen was er will, ich nehme mein Sahnesteif, es ist einfach geling sicher und ich bin glücklich. Übrigens könnt ihr auch Sahne aus dem Tetrapack vom Discounter verwenden, denn das klappt ebenfalls super.

 

Zutaten

  • 400 g Sahne (aus dem Kühlschrank)
  • 2 Sahnesteif
  • 10 g Zucker (optional)

Zubereitung

  1. Rührstab in den Thermomix einsetzen, alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min.30 Sek/Stufe 3 mixen.

 

Tipp: 200 g Sahne, 1 Sahnesteif und eine Prise Zucker brauchen 1 Min. 10 Sek/Stufe 3 mit Rührstab

Info: Sahnesteif besteht aus modifizierter Stärke. 1 TL auf 200 g Sahne

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 551 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email