Kochjunkie auf Reisen

Rotbarschfilet mit Spargel, Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise

Rezept von
40 Min.
Vorbereitung: 3 Min. | Kochzeit: 37 Min. | Portionen: 2 Portionen

Nein heute ist kein Freitag, aber trotzdem Fischtag.

Es gab Rotbarschfilet (hatte ich noch in der Truhe)meinem Fischgewürz und 3 anderen Zutaten, dazu Spargel, Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise.
Rotbarschfilet m. Salzkartoffeln, Spargel und Sauce
Hollandaise

 

Zutaten:

Für den Rotbarsch:

  • 2 Rotbarschfilets
  • 2 TL Fischgewürz ( ich habe meine eigene Herstellung),
  • 1 TL Paprika edelsüß,
  • 3 Eßl. neutrales Öl,

Hollandaise:

  • 100 g Butter,
  • 1/2 TL Zitronensaft,
  • 20g Wasser,
  • 1/4 TL Salz,
  • etwas Pfeffer,
  • 2 Eigelb

Dazu:
Kartoffeln für das Mixsieb und Spargel für den Varoma so viel wie ihr essen wollt.

Mixtopf:

  • 500g Wasser,
  • 1 TL Salz

 

Zubereitung

  1. Butter einwiegen und 4 Min/70/Stufe 3
    schmelzen und umfüllen.
  2. Wasser in den Mixtopf einwiegen und Salz
    zugeben.
  3. Geschälte, gewaschene und geschnittene Kartoffeln in das Mixsieb geben,
  4. Spargel in den Varoma .
  5. Ein Backpapier  unter Wasser halten, dann ausdrücken und in den Einlegeboden
    geben. ( Bitte auf freie Löcher für den Dampf achten)
  6. Für den Rotbarsch die Gewürze mit dem Öl
    verrühren und den Fisch einpinseln.
  7. Auf den Einlegeboden legen.
  8. Alles verschließen und 30 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
  9. Alles entnehmen und zur Seite stellen. Die Mixtopfflüssigkeit verwerfen.
  10. Rührstab einsetzen und restliche Zutaten der Sauce ohne die geschmolzene Butter in den Mixtopf geben, verschließen und die geschmolzene Butter auf den Deckel gießen.
  11. 2 Min/70 Grad/Stufe 3 erhitzen.
  12. Alles an richten.

Tipp: Das Gericht kann verdoppelt werden. Zeiten bleiben gleich.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten
Guten Appetit

Ulrike Behmer 

 714 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen