Kochjunkie auf Reisen

Risotto Uli Special Onepot

Rezept von
40 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 35 Min. | Portionen: 3-4 Portionen

Wusstet ihr, dass es Risottos seit der Renaissance in Italien gibt und der Reis seit dem hauptsächlich in der Poebene angebaut wird? Nein, ich auch nicht, aber ich lese gerne und da habe ich das entdeckt. Dabei habe ich auch noch erfahren, dass Bruchreis, der auch entstehen kann, nicht zur Herstellung eines Risottos geeignet ist, sondern daher häufig als Milchreis verkauft wird. Wieder was gelernt, oder?  Ich finde es immer super interessant über Speisen etwas heraus zu finden.

Zutaten

  • 250 g  Schweinegehacktes,
  • Salz, Pfeffer u. Rauchpaprika
  • 40 g rote Paprika in Stücken,
  • 80 g Zucchini in Stücken,
  • 1 Zwiebeln in 1/4,
  • 1-2 Knoblauchzehen ( je nach Geschmack),
  • 250 g Risottoreis weichkochend,
  • 10 g und 20 g Olivenöl,
  • 350 g Wasser,
  • 150 g halbtrockenen Rotwein,
  • 500 g passierte Tomaten,
  •  1,5 Eßl. (ca. 15 g) selbst gemachte gekörnte Brühe,
  • 1Eßl. Schnittlauch frisch gehackt,
  • 100 g geriebenen Parmesan,
  • 20 g Butter

Zubereitung

Hackfleisch in den Mixtopf geben und 10 g Olivenöl einwiegen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Rauchpaprika würzen. 5 Min/100 Grad/Rührstufe dünsten und umfüllen.

Paprika, Zucchini, Zwiebel u. Knoblauch in den Mixtopf geben und 4 Sek/Stufe 5 hacken und runter schieben.

20 g Olivenöl zugeben und 2 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 dünsten.

Risottoreis , Wasser und Rotwein einwiegen und die passierten Tomaten und die gekörnte Brühe zugeben. Alles 25 Min/100 Grad/LL/Rührstufe kochen.

Hackfleisch wieder zugeben und dazu den gehackten Schnittlauch, die Butter und den Parmesan einwiegen und noch mal 2 Min/60 Grad/LL/ Rührstufe und mit Hilfe des Spatels durch die Deckelöffnung vermengen.

 

Tipp: Ich habe immer etwas geriebenen Parmesan im Kühlschrank. Ich mahle ihn nie vor der Zubereitung des Essens, weil Rückstände oft dafür verantwortlich sind, dass irgendetwas im Topf einbrennt.

 

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 34 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen