Kochjunkie auf Reisen

Risonieintopf mit Hähnchenbrust a.d. Cook4me®

Rezept von
15 Min.
Kochzeit: 15 Min | Portionen: 3 Portionen

Was tun, wenn man nicht zum Einkaufen kommt und das Wichtigste für den Gründonnerstag nicht hat. Spinat. Tja, sonst gibt es das immer an diesem Tag. Aber in diesem Jahr ist eben auch über die Osterfeiertage einfach alles anderes. Ein bisschen grün war ja dabei und so habe ich uns auf die Schnelle einen leckeren Eintopf gezaubert.

Zutaten

  • 20 g Fett
  • 2 Hähnchenbrüste ( ca.400 g)
  • 80 g Risoni
  • 150 g Möhren (2)
  • 150 g Zucchini (1/2)
  • Geflügelgewürz
  • 20 g gekörnte Brühe
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 Handvoll Röstzwiebeln
  • Wasser
  • etwas Salz zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Cook4me® auf Braten stellen und das Fett erhitzen.
  2. Hähnchenbrüste mundgerecht würfeln und mit dem Geflügelgewürz würzen.
  3. Möhren fein schneiden und die Zucchini entkernen und ebenfalls fein schneiden.
  4. Wenn die Cook4me® heiß ist Gemüse und Geflügel 5 Minuten anbraten.
  5. Alle restlichen Zutaten zugeben und mit so viel Wasser füllen bis alles bedeckt ist.
  6. Auf Druck umstellen und 10 Minuten unter Druck garen.
  7. Nach dem Abdampfen noch mal mit etwas Salz abschmecken und servieren.

Tipp: Die Menge kann auf jeden Fall noch verdoppelt werden. Dann aber mindestens 12 Minuten unter Druck garen.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

 Ulrike Behmer     

 268 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category: