Kochjunkie auf Reisen

Punschherzen

Rezept von
| Portionen: ca. 250 g -

Punschherzen- viele kennen und backen sie. Im Rezept ist immer Alkohol mit drin. Meist sogar noch Rotwein. Diese hier sind auch für Kinder, denn den Rum habe ich habe ich einfach weg gelassen und den Rotwein gibt es in meinem Rezept nicht.

Zutaten

  • 200 g Mehl Type 405
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillinzucker
  • 1 Ei Größe M
  • 1 Eigelb Größe M
  • 75 g weiche Butter
  • 50 gemahlene Mandeln oder Nüsse
  • 3 Eßl. Rum (optional)

 

Guß:

  • 125 g Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 Zitronenaroma
  • einige Tropfen Wasser

 

Zuckerperlen oder Buntzucker

 

Zubereitung

  1.  Alle Zutaten für die Plätzchen in den Thermomix wiegen und das eine Eiweiß zur Seite stellen für den Guß.
  2.  45 Sek/langsam hochdrehen auf Stufe 5 und mixen.
  3. Den Teig 1 Stunde kühl stellen.
  4. Ausrollen, ausstechen und bei 175-200 Grad 10 Minuten backen.

 

Für den Guss:

  1. Den Zucker in den Thermomix einwiegen und 10 Sek/Stufe 10 zu Puderzucker mahlen.
  2. Umfüllen in eine Schüssel und das Eiweiß und das Zitronenaroma mit einem Löffel unterrühren.
  3. Einige Tropfen Wasser zugeben damit es eine zähflüssige Masse wird.
  4. Nach dem Backen die Plätzchen auskühlen lassen und mit dem Guss die Vorderseite bepinseln und in die Zuckerperlen eintauchen.
  5. Dann zum Trocknen an die Seite legen.

Ergibt 2 Backbleche voll mit Herzen

 

Tipp: Wenn Kinder die Plätzchen mit essen, lasse ich den Rum weg, auch wenn man sagt, dass er beim Backen verfliegt. Ggf. kann man auch ein Rumaroma verwenden.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer      

 529 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email