Kochjunkie auf Reisen

Pulled Pork schnelle Variante a. d. Cook4me

Rezept von
40 Min.
Vorbereitung: 24 Stunden | | Portionen: 1 Kg

Pulled Pork ist ein amerkianisches Grillgericht. Dafür braucht man normal erweise eine Menge Geduld. Es geht damit los, dass das Fleisch gewürzt und über Nacht vakuumiert wird. Dauert also.

Der erste Trick ist hier, den Braten vor dem Würzen in dicke Scheiben zu schneiden. Würzen und dann vakuumieren. Der 2. Trick ist der Cook4me, der die Kcohzeit wesentlich verkürzt. Das stundenlange Garen im Backofen oder auf dem Grill ist mir einfach zu lang. Durch den Dampfdruck wird das Fleisch nun ruckzuck gar.

Zutaten

  • 1 kg Nackenbraten,
  • BBQ Gewürz „Spicy“ ( Gewürze)
  • 2 Eßl. Flüssiger Rauch- liquid Smoke
  • 250 ml Cola,
  • 250 ml Wasser,
  • 1 Gemüsezwiebel,
  • 3 Eßl. neutrales Öl,
  • 2 Eßl. selbst gemacht Gemüsebrühe gekörnt, (Gewürze)
  • 100 g Classic BBQ Sauce Rich and Smoke v. HP
  • 2 TL Speisestärke in Wasser angerührt. (optional)

Zubereitung

Am Tag vorher:

  1. Nackenbraten in dicke Scheiben schneiden, würzen mit „BBQ Spicy“
  2. In einen Vakuumierbeutel geben und den flüssigen Rauch hinein geben und vakuumieren.

Am Tag der Zubereitung:

  1. Cook4me auf Braten stellen und das Öl erhitzen. Die Fleischstücke ca. 4 Min. anbraten.
  2. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, zugeben und kurz 1 Min. mit braten.
  3. Bis auf die angerührte Speisestärke alle restlichen Zutaten zugeben und 35 Min. unter Druck garen.
  4. Fleisch entnehmen, ggf. Speisestärke in die Sauce zum Andicken rühren und aufkochen lassen.
  5. In der Zeit das Fleisch mit 2 Gabeln zerzupfen.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 

 670 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Category: