Kochjunkie auf Reisen

Powerhappen

Rezept von
2 Min. und 10 Min. Fertigstellung
| Portionen: 25

Angelehnt an das Rezept von „Wir essen gesund“

Diese Teile habe ich vor ewig langer Zeit mal als Fertigprodukt in einem Supermarkt gekauft und durch Zufall auf dieser Seite in ähnlicher Form wieder entdeckt und da ich noch sehr viele Oblaten übrig hatte, war es der richtige Zeitpunkt für mich das mal zu testen. Ideal auch als kleiner Zusatzsnack in der Brotdose für die Schule, Büro oder nach dem Sport.

Zutaten

  • 200 g Nüsse wie z.B. hier Cashewnüsse
  • 200g Trockenfrüchte nach Wahl ( Aprikosen, Rosinen, Datteln, Pflaumen, Äpfel etc. pp.)
  • 30 g Multivitaminsaft
  • 120 g Haferflocken

50 Oblaten 5 cm Durchmesser für 25 Portionen

Zubereitung:

Nüsse in den Mixtopf einwiegen und 10 Sek/Stufe 10 mahlen.

Die getrockneten Früchte nach Wahl, den Saft und die Haferflocken einwiegen und 40 Sek/Stufe 8 mixen.

 

Es entsteht eine leicht klebrige Masse. (Achtung! Sie darf nicht zu feucht sein, sonst lösen sich die Oblaten auf.)

 

1.Möglichkeit

Nun entweder eine Lebkuchenglocke 5 cm verwenden, die Masse reindrücken, eine Oblate andrücken und drehen.

Dann die 2. Oblate als Deckel drauf geben.

2.Möglichkeit

Oder mit den Händen kleine Kugeln formen und auf eine Oblate drücken und die andere Oblate ebenfalls als Decke verwenden.

 

Aufbewahrung: in einer Dose im Kühlschrank

 

Tipp: In der Wahl der Nüsse oder Früchte nimmt man einfach das was man gerne isst. Je nach Nussart, müsste aber eventuell minimal mehr Flüssigkeit zugegeben werden.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer    

 

 

 733 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email