Kochjunkie auf Reisen

Paprikarisotto A.I.O.

Rezept von
35 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 30 Min. | Portionen: 4 Portionen

#Werbung

Risotto ist ein Breigericht aus Reis und kommt aus Italien. Der Risottoreis wird schon seit der Renaissance in der Poebene angebaut. Man isst ihn als Hauptgang oder auch als Beilage zu Schmorgerichten. Es gibt Risotto in vielen Variationen. z.B. mit Gemüse, Pilzen, Meeresfrüchten, Fleisch und Geflügel und auch ab und an mal mit Obst.

Dieses Rezept wurde von mir für das Sonderheft der Rezepte mit Herz® “Wie bei Muttern” 02/21 entwickelt

 

Zutaten

  • 80 g Parmesan
  • 300 g Paprika rot, gelb,
  • grün in kleinen Würfeln
  • 20 g Öl neutral
  • 650 g Wasser
  • 30 g gekörnte Brühe
  • 350 g passierte Tomaten
  • 1 flachen TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer,
  • ½ TL Chilipulver (optional)
  • 20 g Butter
  • 200 g Risotto Reis ( z.B. Oryza)

 

Zubereitung

  1. 80 g Parmesan in groben Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 10 hacken und umfüllen.
  2. Mixtopf kurz mit klarem Wasser ausspülen (sonst setzt das Risotto schnell an)
  3. Öl in den Mixtopf geben und die gewürfelten Paprika einwiegen.
  4. 5 Min/Varoma/LL/Stufe 0,5 dünsten.
  5. Den Risottoreis zugeben und 3 Min/100 Grad/LL/Stufe 1 dünsten.
  6. Zuerst die Gewürze, dann das Wasser und die passierten Tomaten zugeben. 1 x mit dem Spatel umrühren und den Mixtopf verschließen. 22 Min/100 Grad/LL/Rührstufe garen.
  7. Danach direkt die Butter einwiegen und 30 g des Parmesans zugeben und mit dem Spatel unterrühren.
  8. Umfüllen und mit dem restlichen Parmesan servieren.

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

 Guten Appetit

Ulrike Behmer

 239 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email