Kochjunkie auf Reisen

Paprika-Tomatentopf mit Veggie-Würstchen Onepot

Rezept von
30 Min.
Vorbereitung: 5 Min. | Kochzeit: 25 Min. | Portionen: 4 Portionen

Eintöpfe sind doch nun im Herbst und Winter einfach wärmend und ideal, wenn sie noch als All in One- oder Onepotgericht zubereitet werden können, oder? Ich liebe ja Eintöpfe in der kalten Jahreszeit. Ob nun mit Veggie Würstchen oder normalen Würstchen bleibt ja jedem selber überlassen.

#Werbung  Dieses Rezept habe ich für Rezepte mit Herz® ” Veggie 01/22″ entwickelt. (Seite 89)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 grüne Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 400 g Dose gehackte Tomaten
  • 200 g Gabelspaghetti
  • 4 Brühwürstchen
  • 800 g Wasser
  • 20 g gekörnte, selbst gemachte Brühe
  • 60g  Ayjar mild
  • 1 flachen TL Salz
  • 1 Hand voll Petersilie

Zubereitung

  1. Paprikas säubern, in mundgerechte Streifen schneiden und in den Varoma geben.
  2. Würstchen in Scheiben schneiden und in den Einlegeboden geben.
  3. Die Petersilie 3 Sek/Stufe 8 hacken und umfüllen.
  4. Zwiebel in ¼ und Knoblauch 4 Sek/Stufe 4 hacken und runter schieben.
  5. Dann die gehackten Tomaten, die Gewürze, Avjar, Gabelspaghetti und das Wasser zum Schluss einwiegen.
  6. 20 Min/Varoma/LL/Stufe 1 kochen.
  7. Alle Zutaten in einen Topf geben, die Petersilie dazu, umrühren und servieren.

 

  1. Tipp: Achtung, das Gericht dickt nach. Falls Reste da sind, einfach ein bisschen Wasser zugeben und erhitzen.
  2. Tipp: Schmeckt auch mit Zucchini oder mit Erbsen wunderbar.

 

Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.

Guten Appetit

Ulrike Behmer

 31 total views,  1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Kochjunkie auf Reisen