fbpx

Kochjunkie auf Reisen

Paprika-Feta-Creme

Rezept von
20 Sek.
| Portionen: 400 g

Es gab gestern  frische Brötchen. 
Diese leckere Creme habe ich im Thermomix hergestellt.
Dazu noch ein Salatblatt mit rein und yummi…..
Wir finden ihn super lecker. Vielleicht ist er ja auch etwas für euch. 
Übrigens zum Grillen oder in einem Faltenbrot schmeckt er auch sehr gut.

Zutaten

  • 1 Spitzpaprika 60 g in groben Stücken
  • 2 Frühlingszwiebeln in groben Stücken
  • 250 g Hirtenkäse v. Milbona in kleinen Würfeln
  • 150 g Kräuterfrischcreme Doppelrahmstufe
  • 2 TL Paprikaflocken getrocknet
  • 2 TL Cafe de Paris Gewürz
  • 1 flachen TL Salz
  • 1 Handvoll frische Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  1. Paprika und Frühlingszwiebeln 3 Sek/Stufe 8
  2. Restliche Zutaten einwiegen und 5 Sek/Stufe 3
  3. Schnittlauch zugeben und 10 Sek/Stufe 1 und 5 Sek/Stufe 3 mixen.
  4. Zwischendurch einmal eventuell runter schieben.

    Wünsche euch gutes Gelingen mit meinen Rezepten.
    Guten Appetit  
    Ulrike Behmer

61 total views, 1 views today

Print Friendly, PDF & Email
Hauptmenü
Copyright © by Ulrike Behmer